Archiv „Jahr 2009“

Die Pause ist zu Ende…

Nach meiner Rückkehr aus Hawaii galt es zunächst einmal die Ursache für die starken Hüftschmerzen zu finden, die mich zur Aufgabe des Wettkampfes auf der Pazifikinsel gezwungen hatten. Der Arzt stellte eine ISG-Blockade fest, die sich nun dank der Hände meines Physiotherapeuten allmählich löst. Somit lassen auch die Schmerzen von Tag zu Tag mehr nach.
Meinem geplanten Einstieg ins Wintertraining steht also nichts mehr im Wege!
weiterlesen… »

IRONMAN Hawaii 2009: Aufgabe wg. Hüftschmerzen

KURZMELDUNG:
Michael Göhner musste den IRONMAN Hawaii heute am 10. Oktober 2009 wg. starker Hüftschmerzen aufgeben. Evtl. doch eine Nachwirkung von seinem Sturz beim Rad-Training vor ein paar Tagen?

weiterlesen… »

Letzter “Schliff” für den IRONMAN Hawaii 2009

Mein nächster Wettkampf ist nun der legendäre Hawaii-Triathlon, der gleichzeitig die IRONMAN-Weltmeisterschaft ist. Am Wettkampftag (10. Oktober 2009) werden Hitze (bis 40 Grad) und starke Gegenwinde uns Athleten alles abverlangen.

2009-09: Ernährungsberater Dr. Wolfgang Feil Beim vierten nährstoffmedizinischen Gespräch in diesem Jahr mit meinem Ernährungsberater Dr. Wolfgang Feil ging es um die weitere Optimierung der achtstündigen Wettkampfversorgung, um die nährstoffmedizinische Unterstützung des Immunsystems (damit die Flugbelastung weggesteckt wird) und vor allem um neue Ernährungsstrategien zur besseren Hitzeakklimatisierung. weiterlesen… »

DEE-Firmenlauf in Stuttgart (Team WMF BKK) am 23.09.2009

Am Mittwoch, 23. September 2009, nahm ich für das Team WMF BKK (DEE-Running-Team) am DEE-Firmenlauf (7 km) in Stuttgart teil. Unser Team erreichte den 1. Platz bei den 4er-Teams. In der Einzelwertung erreichte ich in 00.18:58 h den 2. Platz.

Hauptsponsoren:


Folge mir bei Facebook:

Folge Michael Göhner bei Facebook